Besuchsprogramm für das Treffen in Holland
Bislang haben sich 26 Ehemalige bzw. deren Partner für das Treffen in den Niederlanden angemeldet. Chris van de Runstraat und Jos de Wit haben nun das Programm fertiggestellt. - Hier sind die wichtigsten Details:

Teilnehmer:
Eine
Teilnehmerliste wurde von Marianne bereits im Dezember 2015 verschickt.

Unterbringung:
Van der Valk Hotel Volendam, Wagenweg 1, NL-1145 PW Katwoude - www.hotelvolendam.nl 

Das
Hotel liegt etwa 20 km nördlich von Amsterdam und ca. 3 km außerhalb von Volendam. Es ist von Amsterdam Hbf mit dem Linienbus erreichbar. Parken am Hotel ist frei. - Kosten: € 530 für DZ, € 365,50 für EZ, jeweils incl. 4 Übernachtungen, 4 x Frühstück, 4 x Abendessen und 1 x High Tea. - Zahlung bei Ankunft.

Alle bekommen ein „
Luxuszimmer“. Chris schreibt: „Das liegt an meiner Ungeschicklichkeit beim Feilschen! Ihr werdet damit leben müssen…“

Wir sind als
Gruppe angemeldet. Dann kann bis 8 Wochen vorher kostenlos storniert werden. Danach (zwischen 4 und 8 Wochen) sind 35 % fällig. Keine Anzahlung erforderlich. Die Stornierungsfristen betreffen die Anmeldung der ganzen Gruppe; man hat aber zugesagt, bei kleinen Änderungen (1 oder 2 Zimmer) kulant zu sein.

Unweit des Hotels gibt es einen großen Laden (www.simonehoeve.com), in dem man allen möglichen „
Hollandkitsch“ kaufen kann.

Tipp:
Unter www.amsterdam.info findet man umfangreiche Informationen über Amsterdam in englischer Sprache. Per Klick auf die kleinen Flaggen in der Kopfleiste kann man Übersetzungen in andere Sprachen anwählen. Der Link eignet sich z.B. zur Planung der Fahrt vom Flughafen bzw. Hauptbahnhof zum Hotel in Katwoude, aber auch für den Besuch von Amsterdam am 7. Juli.

Weitere Tipps:
Bitte auf den TAB
Tipps klicken!


Programm:
  • 4. Juli
  • 5. Juli
  • 6. Juli
  • 7. Juli
  • 8. Juli
  • Karte
  • Tipps
Tab 1
Anreisetag

• Zimmerverteilung und -bezahlung
• 15:30 Uhr: wenn möglich - High Tea
• 18:30 Uhr: Ausgabe der Mieträder für den 5. Juli
• 19:00 Uhr: Abendessen
Tab 2
Waterland (www.vvv-waterland.nl)

  • Reisemittel: Fahrrad (27 km)
  • Am Polder Purmer vorbei (5 m unter dem Meeresspiegel gelegen!) zum Teegarten Overleek mit Kleintieren (7 km)
  • Weiterfahrt zum Dorf Broek in Waterland (4 km) mit Besichtigung (Schon vor mehr als 200 Jahren erwähnt als eines der schönsten Dörfer Hollands).
  • Weiterfahrt nach Monnickendam (4 km); Gelegenheit, um sich etwas zu essen zu beschaffen.
  • Kleine Führung durch das damals wichtige Städtchen, das nach 1578 durch Amsterdam überflügelt wurde.
  • Weiterfahrt nach Marken (9 km). Marken war immer ein Insel, ist aber jetzt durch einen Damm mit dem Festland verbunden. (Ein Einheimischer führt uns.)
  • Schifffahrt (Räder werden mitgenommen) nach Volendam. Mal schauen, warum dort so viele Touristen sind, und dann die letzten 3 km zum Hotel zurück.
  • 19 Uhr: Abendessen.
Tab 3
Freilichtmuseum und Alkmaar

  • Reisemittel: PKW
  • Mit dem PKW zu De Zaanse Schans (25 km).
  • Am Morgen: Besichtigung De Zaanse Schans, ein Freiluftmuseum mit vielen typischen niederländischen Windmühlen, Wohnhäusern und Gebäuden. Auch werden traditionelle Alltagsarbeiten gezeigt. - Siehe z.B. www.zaanseschans.nl
  • Danach mit dem PKW nach Alkmaar (25 km). Unterwegs essen wir gemeinsam eine Kleinigkeit (z.B. een uitsmijter of eeen broodje kroket = typisch holländisch).
  • Nachmittags machen wir in Alkmaar gemeinsam einen kleinen Stadtrundgang (1 - 1½ Stunde) und danach eine Grachtenrundfahrt ( ± 45 Min).
  • Rückfahrt zum Hotel (35 km).
  • 19 Uhr: Abendessen
Tab 4
Amsterdam

  • Reisemittel: Waterlandticket, gültig im Linienbus nach Amsterdam sowie im ÖPNV (Bus, Tram, Metro) in Amsterdam.
  • Am Morgen Gruppenführung im Zentrum Amsterdams.
  • Mittagessen in einem Chinesischen Restaurant.
  • Nachmittags kann jeder nach Belieben in der Stadt herumfahren und Museen besuchen.
  • Rückfahrt mit Linienbus.
  • 19 Uhr: Abendessen
Tab 5
Abreisetag

  • Frühstück
  • Abreise
Tab 6
Stacks Image 10067
Tab 7
Reise Amsterdam Flughafen – Hotel Volendam

Mit dem
Zug der NS (= Niederländische Eisenbahnen) von Amsterdam Schiphol (= Flughafen), Gleis 3 nach Amsterdam CS (= Hauptbahnhof). Reisedauer: etwa 17 Minuten. Es gibt viele Zugverbindungen.

Mit dem roten Schnellbus 312 (Richtung Edam) oder 316 (Richtung Volendam) der EBS - Gesellschaft ab Amsterdam CS IJzijde nach Katwoude Hotel Volendam. Reisedauer: 22 Minuten. Beide Linien verkehren jede Viertelstunde.

Das neue Busterminal Amsterdam CS IJzijde schließt sich an die hohen Gleisnummern am Bahnhof an.

So weit, so gut. - Aber wie bekommt man
Fahrkarten?
In den Niederlanden reist man mit einer Plastikkarte (OV chipkaart), gültig für alle Verkehrsmittel. Diese muss mit Geld aufgeladen werden. Funktioniert gut, nur nicht für Ausländer, die kurze Zeit da sind.

Daher rate ich Folgendes:
Kaufe vorher im
Internet bei www.amsterdam.info/transport (auf Englisch) eine Fahrkarte für den Zug (€ 13,50 hin und zurück). Kaufe im Bus jedesmal eine Fahrkarte (€ 7,50) mit Bargeld.

Hat man vor, mehrere Reisen in die Niederlande zu machen, empfiehlt es sich, für € 7.50 eine
OV chipkaart zu kaufen und sich damit vertraut zu machen. Allerdings muss diese mit mehr als € 20 aufgeladen werden, um mit der Bahn reisen zu können. Die Fahrt Flughafen – Hotel wird dann € 6,25 billiger.



Große Museen

Die bekannten großen
Museen in Amsterdam liegen nahe bei einander. Man erreicht sie vom Zentrum mit Straßenbahn 2 oder 5, aussteigen bei Haltestelle Van Baerlestraat. Es gibt viele Besucher! Es kann vorher im Internet eine Eintrittskarte gekauft werden, um die Schlange an der Kasse zu umgehen.

Adressen, alle auch mit englischer Version:
www.rijksmuseum.com
www.vangoghmuseum.com
www.stedelijk.nl
und auch das kleinere www.mocomuseum.com

Die Andy Warhole Ausstellung im letzten Museum endet am 3. Juli!


Kleine Museen

Die ehemalige Unterschlupfkirche „Ons’ lieve heer op solder“ liegt nicht weit vom chinesischen Restaurant: Oudezijds Voorburgwal 38. Siehe www.opsolder.nl

„Het grachtenhuis“ erzählt die Geschichte von den Grachten in Amsterdam. Die Adresse ist Herengracht 386, zu erreichen vom Zentrum mit Straßenbahnen 1, 2 und 5, Haltestelle Koningsplein. Siehe www.hetgrachtenhuis.nl

Diese Tipps können hier heruntergeladen werden
Eine PDF-Druckversion des Programms zum Download gibt es hier. pdf-icon-300x277

Bitte unbedingt noch die Fragen in unserem
Formular beantworten!