Rosmarie Schahall
Nach Sizilien und wieder zurück nach Meran
Als ich in ihrem letzten Beitrag Marianne und Helmut auf der Loipe im Schnee betrachtete, konnte ich richtig neidisch werden. Wir mussten hier in Südtirol in diesem Winter bis Februar auf das ersehnte Weiß auf den Bergen warten. Bald war aber leider auch dieser Schnee wieder verschwunden.

Inzwischen haben wir uns auf Sizilien im uns wohl bekannten
Marinella di Selinunte umgeschaut.

Wir hatten schönes Wetter und haben die Ruhe im Dorf und an den Stränden genossen. Eine Blütenpracht hat uns empfangen.

Der Pinetastrand gehört zum Naturschutzgebiet der Mündung des
Belice. Im Winter gehört der Strand Wind und Wellen allein. Es ist für uns jedes Jahr interessant zu sehen, wie diese Naturgewalten die Dünen verschieben und dem Strand immer wieder eine neue Form geben.

Bei unserer Rückkehr nach
Meran fanden wir dann weiße Berge vor: Nichts wie hinauf!

Herzliche Grüße an alle Ehemaligen von Rosmarie Schahall