13.12.2019 - Weihnachts- und Neujahrsgrüße
Stacks Image 1318

Auf dieser Seite erscheinen die guten Wünsche, die uns in diesen Tagen erreichen.

  • Sprecher
  • ESM
  • Kollegen
Tab 1
Stacks Image 987

Foto: Helmut Keim

2019 war alles andere als ein ruhiges Jahr. Der Klimawandel und der Brexit waren wohl die Themen, die die Menschen in Europa am meisten beschäftigt haben. Unsere Gedanken und Hoffnungen sollten sich auch jetzt wieder nach vorne richten. In diesem Sinne wünschen wir Euch und Euren Familien gesegnete Weihnachten und alles Gute für 2019.

2019 was anything but a quiet year. Climate change and Brexit were probably the issues that concerned people in Europe most. Our thoughts and hopes should now go forward. With this in mind, we wish you and your families a blessed Christmas and a happy 2019.

2019 a été tout sauf une année calme. Le changement climatique et le Brexit étaient probablement les problèmes qui préoccupaient la plupart des Européens. Nos pensées et nos espoirs devraient maintenant s'orienter vers l'avant. Dans cet esprit, nous souhaitons, à vous et à vos familles, Joyeux Noël et une Bonne Année 2019.


Susanne, Jos und Jürgen

Tab 2
Stacks Image 2674
Tab 3
Hélène Lazzaro schreibt:
A tous,  joyeux Noël
et très bonne année 2020....
Surtout au mois de septembre !
Tant pis pour le brexit on garde les  britanniques avec nous!

Grosses bises !

Marie-Cécile Rheinwald schließt sich den guten Wünschen an:
Je me joins aux voeux de Héléne pour 2020.

Marie-Cécile Rheinwald
Martin Doehlemann, Mariannes und Helmuts Freund, hat ein Gedicht zu einem top-aktuellen Thema geschrieben:
Wenn Gretchen Thunberg, die honette
aus Schweden, auch noch Flügel hätte,
dann könnten wir in dem Gedrängel
der Menschen sie als einen Engel
erblicken, der erkämpft uns future,
ja, ohne den sonst alles futsch wär´.
Die Erde würde tot sich schwitzen
und wir dann auf dem Trock´nen sitzen.
Ob Flügel oder nicht, die Dirn´
mit ihrem trotzigen Gehirn
gibt Anstoß uns (außer dem Trumpe;
denn diesem fehlt im Kopf die Lampe)
zu klimafreundlichem Verhalten.
Das neue Jahr so zu gestalten,
dass Mutter Erde kann erkalten
ein wenig wieder, dieses sei
Euch, wünschen wir, nicht einerlei.
So seid gegrüßt – ach, dass es prima
bald wieder werde, unser Klima!
Marianne Müller und Helmut Keim schreiben:
Zum Neuen Jahr wünschen wir Euch allen viel Glück,  besonders unseren englischen Kollegen! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Nizza.

Herzliche Grüße von einer Schneeschuh-Wanderung in den Zillertaler Alpen, von unserer Hütte aus.
Marianne und Helmut
Stacks Image 2687