Veranstaltung

Abiturfeier 2020

Auf Jos de Wit ist Verlass: Als Opa hätte er gerne die Abiturfeier 2020 seiner Enkelin miterlebt. Corona hat dies verhindert. Zugleich beschreibt Jos, wie die Feiern in früheren Zeiten verlaufen sind.

Im Bayerischen Rundfunk wurde von der Abifeier 2020 ein Bericht gezeigt:
https://www.br.de/mediathek/video/europaeische-schule-muenchen-abi-feier-im-autokino-av:5f030d97b1607a0014b7dcdb


Das Foto zeigt die Abiturfeier 2020 im Autokino in Aschheim

Geschenkkorb

Jos de Wit schreibt:

Beim 80. Geburtstagsfeier von Marianne hatten wir – endlich- die Möglichkeit, Marianne für die viele Arbeit, die sie für die Ehemaligen gemacht hat, ein Geschenk zu überreichen. Im - fast traditionellen - Korb war neben Leckerbissen aus verschiedenen Ländern auch ein wunderbares Fotobuch vom letzten Treffen in Frankfurt. Gaby, herzlichen Dank für das Zusammenstellen des sehr gelungenen Buches!

Ich wünsche allen eine schöne Sommerzeit (etwas weniger Hitze wäre nicht schlecht) und freue mich jetzt schon auf Nice.
Viele Grüsse,
Jos
 
Marianne antwortet wie folgt:

Ihr lieben Ehemaligen,
 
danke für Euer Kommen, Eure Beiträge und den Riesengeschenkkorb, den wir so nach und nach auspacken. Wir fanden in diesem Korb wunderbare Schmankerl wie selbstgemachte Erdbeerkonfitüre, Walk's blaue Zipfel (erinnern an Weißwürste) und und und...Sommerblumenzwiebeln und Bücher - besonders freue ich mich über das Fotobuch vom Treffen in Frankfurt letztes Jahr.
 
Lasst es Euch gut gehen derweil, auf Wiedersehen spätestens in Südfrankreich!

Marianne

Auferstehen des Kabaretts

Anlässlich Mariannes 80. Geburtstages ließen Erik van Slooten und Jos de Wit unser beliebtes ESM-Kabarett noch einmal auferstehen. Der Text mit den entsprechenden Bildern findet sich hier.

Mariannes 80. Geburtstag

Am 5. Juni wurde Marianne Müller 80 Jahre alt. Gefeiert wurde dieser runde Geburtstag im Freilichtmuseum Glentleiten. Es war ein wunderschönes Fest, von dem unser Bericht einen kleinen Eindruck vermitteln soll. - Herzlichen Glückwunsch, Marianne! Mach weiter mit Deinem Elan und Deiner positiven Einstellung zum Leben und zu Deinen Nächsten!

Nach dem Treffen

Christine Muck schildert knapp und humorvoll in ihrem Textbeitrag die Aktivitäten, die sie und einige noch Verbliebene am Dienstag und Mittwoch nach dem Treffen unternommen haben. Danke für den Bericht!

Fotos von Hélène

Heute erreichten uns weitere Fotos von unserem Treffen - diesmal von Hélène Lazzaro. Merci beaucoup, Hélène! - Schön wäre es, wenn sich jemand zu einem Textbeitrag aufraffen könnte…

Programm - Frankfurt

Gaby und Josef Roth haben das Programm für das Treffen in Frankfurt zusammengestellt. Wir können uns auf interessante Tage am Main und in der Umgebung freuen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten noch beizeiten eine e-Mail mit weiteren Informationen.

Treffen 2018

Gaby und Josef Roth sind bereit, für 2018 ein Treffen in und um Frankfurt/Main zu organisieren. Vorgeschlagen wurde jetzt (22.11.2017) der Zeitraum vom 15. bis 19. Juni 2018. Das eigentliche Treffen wird jedoch nur drei Tage umfassen.

Bevor Gaby und Josef sich in die Arbeit stürzen, möchten sie sich jedoch einen Überblick über die Zahl der Interessenten verschaffen. Bitte tragt Euch daher - zunächst noch unverbindlich -
bis zum 30. November in das entsprechende Formular ein. Bitte auch weitersagen, dass sich für 2018 etwas tut! (Foto: Internet, zur freien Verwendung)

Bildergebnis für Frankfurt

Parkautomaten-Marathon

Sophie Braun hat einen Bericht sowie einige Fotos über unseren Kampf mit den Parkautomaten zugeschickt. Egal, ob in Marken oder Alkmaar, die Automaten stellten eine echte Herausforderung dar. Und das lag keineswegs an der Unbedarftheit der Ausländer! Auch die Einheimischen hatten ihre liebe Mühe. Zum Glück entpuppten sich die Parkwächter als Retter in der Not.

Susanne Mason: Fotos und Bericht

Susanne Mason hat einen humorvollen Bericht mit Impressionen aus Amsterdam zugeschickt. Ihre schönen Fotos verraten oft den Blick für das Besondere. - Weitere Fotos mit originellen Motiven haben wir von Rosmarie Schahall erhalten. Danke!

Fotos vom Treffen in Holland

JK: Heute habe ich eine Auswahl meiner eigenen Fotos von unserem Treffen hochgeladen. Die Fotos sind nach Tagen geordnet:

1. Tag - Am Hotel
2. Tag - Broek in Waterland - Monnickendam - Marken
3. Tag - De Zaanse Schanz - Alkmaar
4. Tag - Amsterdam

Sobald ich weitere Bilder erhalten habe, werden die Alben entsprechend erweitert.

NL_Tag3_068

Volendam adé!

JK: Unser Treffen in Volendam ist (leider!) schon vorbei. Mittlerweile dürften wohl alle wieder daheim eingetroffen sein. Ich selbst habe mich - wider besseren Rat - früh in den Megastau in Richtung Amsterdam gewagt. Nach wenigen Kilometern schickte mich meine virtuelle Beifahrerin, Frau TomTom, die sich bekanntlich in den Niederlanden sehr gut auskennt, auf eine Nebenstrecke.

Auf schmalen Sträßchen, die eigentlich erst ab 09:30 Uhr befahren werden durften, und durch verwunschene Dörfer entdeckte ich einen Teil der Niederlande neu - aber dies tatsächlich staufrei! Irgendwann tauchten dann die Außenbezirke von Amsterdam auf. Der Rest war einfach; schon 11:30 Uhr kam ich zu Hause an.

Mein Fazit zum Treffen: Es war eine schöne Zeit mit so vielen alten Kolleginnen und Kollegen. Unsere Gastgeber Chris und Jos mit ihren lieben Frauen hatten ein tolles Programm ausgearbeitet und uns eine komfortable Unterkunft verschafft. Herzlichen Dank für all Eure Mühe! Wohltuend fand ich, wie trotz aller Programmpunkte niemals Hektik aufkam. Liegt das an der Mentalität der Niederländer? Selbst in einer pulsierenden Stadt wie Amsterdam gibt es so viele Gelegenheiten zum Verweilen.

Wie geht es weiter? Nun, ich habe selbst eine große Zahl an Fotos gemacht, von denen ich eine Auswahl demnächst ins Netz stellen werde. Eure Bilder und Beiträge könnt Ihr gerne auf den bekannten Kanälen oder über meine private
Mailadresse zusenden. Willkommen sind vor allem Texte über das Besondere oder Eigentümliche.

Damit es keine Überschneidungen gibt, sei an einige Voranmeldungen erinnert:
  • Jos: Von den Vorbereitungen
  • Josef: Über den 1. Tag
  • Sophie: Der Kampf mit dem Parkscheinautomaten

Ich freue mich, bald von Euch zu hören. Bis dahin: Alles Gute und herzliche Grüße, Jürgen.



NL_Tag1_061NL_Tag3_056

Ausstellung - U. Olschewski

Unser früherer Kollege Ulrich Olschewski schickte die folgende Einladung:

Liebe Freunde der Kunst,

ich möchte Sie/Euch in meine Ausstellung „Auswege“ ins Studio Rose nach
Schondorf am Ammersee, Bahnhofstraße 35 einladen.

Ich zeige dort an den beiden Wochenenden 9./10. Juli und 16./17. Juli 2016
von 11 Uhr bis 18 Uhr meine neue Arbeiten von 2016 mit dem Thema „Skylla und
Charybdis“. Ich bin während des Ausstellungszeitraums anwesend.

Die Vernissage mit einer Einführung durch Dr. Dietrich Sturm findet am 8.
Juli um 19 Uhr statt.

Weitere Informationen zu meiner künstlerischen Arbeit unter:
www.ulrich-olschewski.de

Über Ihren/Euren Besuch und ein Wiedersehen würde ich mich sehr freuen.


Herzliche Grüße aus Dießen

Ulrich Olschewski

Weitere Informationen finden sich in einer Pressemitteilung und einem Flyer.

Tipps für Amsterdam

Chris van de Runstraat hat für unser Treffen in den Niederlanden noch ein Reihe wertvoller Tipps zur Verfügung gestellt. Sie betreffen die Verkehrsanbindungen vom Flughafen bzw. Hauptbahnhof zum Hotel sowie Sehenswürdigkeiten in Amsterdam. Alle Informationen wurden auf der Seite Programm - Holland bereitgestellt. Bitte dort auf den TAB Tipps klicken! Diese Tipps stehen auch als Download zur Verfügung.

Noch ein Hinweis für die Besitzer von
Smartphones: Es gibt eine ganze Reihe von nützlichen Apps für Amsterdam.

Programm für Holland

Chris van de Runstraat und Jos de Wit haben nun das Programm für unser Treffen in Holland fertiggestellt. Wir haben allen Grund, uns auf die Tage rund um Amsterdam zu freuen: Chris und Jos haben ausgezeichnete Arbeit geleistet! - Alle Teilnehmer werden gebeten, für die weitere Planung auch den Fragebogen auszufüllen.



traditional-holland-architecture-2

Holland ruft

JK: Bis Ende November haben sich 26 Ehemalige bzw. deren Partner angemeldet. Eventuelle Nachzügler sollten sich sehr bald melden, weil Chris van de Runstraat die Buchungen verbindlich vornehmen möchte.

Chris hat auch bereits einen
Programmvorschlag ausgearbeitet. Diesen sowie Details zum Hotel findet Ihr hier.

ESM English Ladies Stammtisch

Helen Moorwood berichtet über den ESM English Ladies Stammtisch, der sich regelmaßig in München trifft.

Ausstellung - U. Olschewski

Ulrich Olschewski, vielen von uns noch bestens bekannt als Kunsterzieher an der ESM, stellt in Dießen am Ammersee eine Auswahl seiner Arbeiten aus. Vielleicht schaffen einige von uns es, diese Ausstellung zu besuchen. Näheres dazu gibt es hier.

U_Olschewski

Fotoalben

JK: Mittlerweile gibt es zwei Fotoalben (Serie A - Serie B) mit Bildern vom Treffen in Freiburg. Eines davon stammt ausschließlich von Rosmarie Schahall. - Herzlichen Dank an alle Fotografen!

Fotos zum Freiburg-Treffen

JK: Die ersten Fotos zum Treffen in Freiburg sind eingetroffen. Dank an Erik van Slooten, Kurt Bussweiler, Helmut Keim und Eckhart Försterling, der eine ganze Bilder-CD schickte. - Von Jürgen Braun stammt der erste Abschnitt eines dreiteiligen Berichtes.