October 2021

Besuch bei Yv. Heumann

(JK) In diesem Monat war ich zweimal in Brüssel, das zum Glück nur gut zwei Autostunden von uns entfernt liegt. Der Anlass für den ersten Besuch war leider ein trauriger. Mein langjähriger Kollege und Freund Frederik Ral war im hohen Alter von 96 Jahren verstorben. Auch einige Ex-Münchner kannten Frederik, diesen geradlinigen und verlässlichen Mann: Er war zunächst Lehrer in Luxemburg, später Haupterziehungsberater in Bergen und schließlich Direktor für den Kindergarten und die Grundschule in Mol. Mir war es wichtig, an der Trauerfeier für Frederik teilzunehmen.

Gestern dagegen konnte ich endlich
Yvon Heumann besuchen. Gerne hätte ich mit ihm Ende Januar seinen 90. Geburtstag gefeiert. Covid-19 und die damit verbundenen Einschränkungen machten dies leider unmöglich. Diesmal konnten wir einige schöne Stunden in einem Restaurant verbringen und uns Anekdoten aus vergangenen Zeiten erzählen. Eine besondere Freude für Yvon, ein wahres "Leckermäulchen", war sicherlich der Kuchen eines bekannten Konditors, der in Mönchengladbach seinen Hauptsitz hat.

Bemerkenswert ist, über welche geistige Frische Yvon Heumann - trotz seines hohen Alters - nach wie vor verfügt. In seinen Erinnerungen haben die Jahre an der ESM einen besonderen Platz. Er betont immer wieder, wie glücklich er dort gewesen ist.