Ann Goosey ♱

(JK) Die Kette der traurigen Nachrichten reißt leider nicht ab: Gestern teilte Richard Goosey mit, dass seine Frau Ann im Alter von 82 Jahren verstorben sei. Ann war in letzter Zeit pflegebedürftig. In einem "Nursing Home" ist sie dann friedlich eingeschlafen.

An der ESM war Ann Goosey in erster Linie für das
Remedial Teaching in der englischen Sprachabteilung zuständig. Während meiner Dienstzeit von 1985 bis 1994 wurde das Projekt meines Kollegen Aidan Smith von der ES Brüssel I auch bei uns umgesetzt. Jede Sprachabteilung erhielt eine qualifizierte Lehrkraft, um Kinder mit besonderen Bedürfnissen zu betreuen.

Ann war mit ihrer zurückgenommenen, einfühlsamen Art sicherlich besonders für diese Aufgabe geeignet. Ich erinnere mich, dass sie durchaus beharrlich dafür eintrat, die Bedingungen für das Remedial Teaching zu verbessern. Das Projekt wurde später noch erweitert, als wir begannen, auch Kinder mit körperlichen und geistigen Einschränkungen aufzunehmen.

Unsere
herzliche Anteilnahme gilt Richard, einem langjährigen Kollegen seit den Jahren an der ES Luxemburg, und allen, die um Ann Goosey trauern.

Auf diesem Fotos des Kollegiums der Grundschule ist Ann Goosey in der hinteren Reihe die Dritte von links.


Koll_GS